Mensa

Essenskonzept der Mensa in der VG- Heidesheim

Das Essenskonzept der Mensa richtet sich nach den Vorgaben der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung). Deren Ziel ist es Qualitätsstandards für eine bedarfsgerechte, ausgewogene und vollwertige Verpflegung in Kitas und Schulen umzusetzen.

Der 4-Wochenspeiseplan berücksichtigt folgende Aspekte:

  • saisonale Speisenauswahl und Produkte der Region
  • täglich frisch zubereitetes Essen
  • tägliches Angebot von frischer Rohkost, Salat oder Gemüse
  • 2 mal wöchentlich ein ½ Stück Obst zum Nachtisch
  • Verwendung von Vollkornnudeln und Vollkornreis
  • im Monat wird 4 mal Fisch eingeplant
  • maximal 8 mal Fleisch im Monat
  • Verzicht auf Schweinefleisch aus ernährungsphysiologischen Gründen
  • Backwaren haben einen Anteil von 50% Vollkornmehl
  • Milchprodukte haben einen Fettgehalt von 1,5%
  • Joghurt- und Quarkspeisen werden frisch hergestellt und sehr Zuckerreduziert angeboten (100g pro Portion)
  • Verwendung von frischen Kräutern zum Würzen und sehr sparsamer Einsatz von Jodsalz
  • Wasser und ungesüßter Tee als Mittagsgetränk
  • die Warmhaltezeit von 3 Stunden soll nicht überschritten werden

Natürlich sind ein schöner Speiseraum, eine angenehme Essatmosphäre, genügend Zeit zum Essen und kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Essen  wichtig, damit das Essen gut ankommt.

Das Mensateam gibt sich große Mühe diese Standards umzusetzen für Anregungen sind wir immer offen.