Soziale Begleitung

Soziale Begleitung

Im Rahmen der Ehrenamts-Initiative „Ich bin dabei“  der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer, haben wir die Projektgruppe

SOZIALE BEGLEITUNG

gebildet und wollen auch für Heidesheim etwas beitragen.
Wir, eine Handvoll bescheidener Planer, können das allerdings nicht allein bewerkstelligen.
Deshalb suchen wir dringend engagierte „Mitstreiter“, die wir in Kürze zu einer Zusammenkunft der Helfer einladen möchten.
Wir finden, etwa 2-monatlich könnte ein Treffen – auch mit Kaffee und Kuchen -  aller interessierten Heidesheimer Bürger, von „MidlifeCrisis – Bedrängten“ bis betagten Seniorinnen
und Senioren, zusammenkommen, um bei gemeinsamem Spielen, Basteln, Kochen, auch kleinen Ausflügen usw. sich zu erfreuen. Zu Hilfen bei Besorgungen und Gesellschaft leisten im häuslichen Bereich wollen wir auch bereit sein. Die Aktivitäten können ganz nach den Teilnehmerwünschen gestaltet werden. Räumlichkeiten würden nach der Anzahl der Teilnehmer in der Ortsmitte oder auch in der Zoar-Cafeteria  vorhanden sein.
So bitten die Planer ganz herzlich potenzielle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ob jung oder weniger jung, egal welche Hautfarbe oder Religion, möglichst bald (oder auch etwas später) ihre Unterstützung kundzutun. 

Das Projektteam: Gisela Koch, Irmtraud Fikentscher-Wollensah, Ulrike Prediger, Helmut Zimmer

Kontakt:  Frau Gisela Koch, Tel.: 06132/5517