Dienstleistungsdetails

Abbruch von Gebäuden

Nach § 62 Abs. 2 Nr. 6 c) der Landesbauordnung Rheinland-Pfalz (LBauO) ist der Abbruch von Gebäuden bis zur Hochhausgrenze (Aufenthaltsräume, deren Fußboden mehr als 22 m hoch liegt) genehmigungsfrei, außer, wenn andere öffentlich-rechtliche Normen entgegenstehen. z.B. Denkmalschutz

Während des Abbruchs sind nachbarschutzrechtliche Normen zu beachten.

Für eine ordnungsgemäße Entsorgung des Baumaterials ist zu sorgen.


zurück zur Listenansicht